Zum Inhalt

Im Bild:

Häufig gestellte Fragen

  • Wann und wie kann ich mich anmelden?

    Neuanmeldungen können jederzeit per Post, Email, online oder persönlich mit dem vorgesehenen Formular getätigt werden. Grundsätzlich werden Anmeldungen, die bis spätestens 31. Mai im Sekretariat einlangen, für das folgende Schuljahr betreffende Aufnahmeverfahren berücksichtigt!

    Jede Anmeldung ist immer nur für ein Schuljahr gültig! Jede*r Aufnahmewerber*in wird umgehend – mit bis zu maximal zwei Hauptfächern pro Person – für ein Schuljahr auf der Warteliste vorgemerkt. Von Aufnahmewerber*innen, welche das nach Fach individuell festgelegte Mindestalter (siehe Hauptfächer) zum voraussichtlichen Unterrichtsbeginn (Stichtag 1.9.) nicht erreichen, wird die Anmeldung nicht angenommen!

  • Bin ich bei der Anmeldung schon gebührenpflichtig?

    Nein, die Gebührenpflicht tritt erst mit Beginn des Unterrichtes in Kraft.

  • Wieviel, wann und wie muss ich das Schulgeld bezahlen?

    Als Entgelt für die Ausbildung an der Musikschule haben Schüler*innen bzw. deren gesetzliche Vertreter*innen ein Schulgeld in festgesetzter Höhe pro Semester zu bezahlen.

    Das Schulgeld wird durch die Stadtgemeinde Hall in Tirol durch einen Erlagschein vorgeschrieben und ist semesterweise spätestens bis zum 15. November bzw. bis zum 15. März des Schuljahres zu entrichten.

    Siehe auch Schulgeldordnung