Zum Inhalt

Im Bild:

Gesang und Stimme

  • Kindersingen
    download-button

    Lehrperson:
    Katharina Fröch

     

    Beim Kindersingen steht der lockere und spielerische Umgang mit der eigenen Stimme im motivierenden und geschützten Raum einer Gruppe im Vordergrund. Durch verschiedene Übungen werden Grundlagen der sängerischen Atmung und Haltung vermittelt: eine gesunde Stimmgebung steht dabei im Zentrum. Rhythmische Spiele, die Schulung des Gehörs, klangliche Experimente, Konzentrationsübungen und das Wahrnehmen musikalischer Grundstrukturen werden spielerisch in der Gruppe gemeinsam entdeckt und weiterentwickelt.

    Ein idealer Einstieg in die Welt des Singens und des Musizierens überhaupt. Auch eine optimale Vorbereitung bzw. Ergänzung zu jedem instrumentalen Unterricht!

    Alter:
    Ca. 5 – 10 Jahre

    Wird an der Musikschule bereits ein Hauptfach belegt, ist das Fach Kindersingen kostenfrei! Ansonsten wird der aktuelle Tarif für Ensembleunterricht (ab 6 SchülerInnen) berechnet. (siehe Schulgeldordnung)

    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat, dann werden gerne die entsprechenden Kontakte hergestellt.

  • Stimmbildung
    download-button

    Lehrpersonen:
    Nadja Wöss, Katharina Fröch

     

    Im Fach Stimmbildung werden Grundlagen für eine gesunde und effektive Klangbildung vermittelt. Es geht um einen bewussten Umgang mit dem körpereigenen Instrument „Stimme“, das optimale Zusammenspiel von Körpereinsatz, Atmung und Stimmgebrauch. Es werden Methoden zur Stärkung und Weiterentwicklung des eigenen Könnens entwickelt und Werke aus verschiedenen Epochen und unterschiedlichen Gesangsstilen erarbeitet, wobei auf die Stimmhygiene stets besonderer Wert gelegt wird.

    Stimmbildung wird sowohl in der Kleingruppe als auch im Einzelunterricht durchgeführt. In jedem Fall wird Erlerntes auf der Bühne präsentiert, beim solistischen oder auch kammermusikalischen Auftritt.

    Alter:
    Es werden Kinder, Jugendliche und Erwachsene unterrichtet. Anmeldung zur Einzelstimmbildung ab ca. 10 Jahren

    Für alle Kinder unter 10 Jahren empfehlen wir, mit dem Kindersingen zu starten, da das gemeinsame stimmliche Arbeiten in einer Gruppe für die Kinder in dieser Altersspanne erfahrungsgemäß viel motivierender ist, als das Besuchen von Einzelunterricht.

    Voraussetzung für den Stimmbildungsunterricht sind eine gesunde, ausbaufähige Stimme und der Wille, an sich selbst kontinuierlich zu arbeiten. Im Aufnahmegespräch mit den Gesangslehrerinnen werden alle Möglichkeiten abgeklärt.

    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat, dann werden gerne die entsprechenden Kontakte hergestellt.

  • Jugendstimmbildung

    Lehrpersonen:
    Nadja Wöss, Katharina Fröch

     

    Die sich im Wandel befindende Stimme von Mädchen und Burschen im Jugendalter erfährt in der Jugendstimmbildung eine behutsame und umsichtige Schulung.

    Im Einzelunterricht, in der Gruppe oder im Ensemble wird altersgemäße Literatur aus verschiedenen Genres erarbeitet und in geeignetem Rahmen präsentiert.

    Aus gesangstechnischer Sicht stehen in der Zeit der Mutation stimmhygienische Aspekte im Vordergrund, damit der Wechsel in die Erwachsenenstimme nach Möglichkeit ohne Singpause erfolgen kann.

    Alter:
    ca. 10 - ca. 17 Jahre

    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat, dann werden gerne die entsprechenden Kontakte hergestellt.

  • Stimmbildung im Erwachsenenensemble

    Lehrperson:
    Nadja Wöss

     

    Im Fach Stimmbildung im Erwachsenenensemble finden Körper-, Atem- und Stimmübungen ausschließlich in der Gruppe statt.

    Es wird mehrstimmige Gesangsliteratur - zum Teil a cappella - erarbeitet und präsentiert.

     

    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat, dann werden gerne die entsprechenden Kontakte hergestellt.