Zum Inhalt

Dragan Trajkovski

Kontrabass

 

Ausbildung:
1995 - 1999 Musikgymnasium ”MBUC” Ilija Nikolovski - Luj (Skopje), Abschluss mit Auszeichnung bei Prof. Velko Todevski
1999 - 2001 Studium an der Hochschule für Musik in Skopje bei Prof. Velko Todevski
2001 - 2007 Studium an der Musikhochschule Köln bei Prof. Veit Peter Schüßler
2010 Konzertexamen - Masterstudium Abschluss an der Musikhochschule Köln bei Prof. Veit Peter Schüßler
Jazz Unterricht bei Prof. Dieter Manderscheid

Meisterklassen bei Prof. Alexander Schilo, Prof. Christopher Hanulik (Solo - Bass L.A. Philharmonic) und Prof. Reiner Zeperitz (Solo-Bass Berliner Philkarmoniker)

Wettbewerbe:
Preisträger zahlreicher Wettbewerbe, wie z.B. Internationaler Wettbewerb ”Petar Konjovic” Beograd (3. Preis), Jeunesse Musicales International Wettbewerb (1. Preis), Stipendium bei Yehudi Menuhin ”Live Music Now Stiftung”, Paul und Vera Hohnen Stiftung an de Musikhochschule Köln (3. Preis), Kölner Musikwettbewerb (1. Preis)

Tätigkeiten:
Seit 2010 1. Solo Kontrabassist des Tiroler Sinfonie Orchester Innsbruck

Seit 2015 Lehrer an der Musikschule der Stadt Hall in Tirol

Mitwirkung und Aushilfe bei zahlreichen namhaften Orchestern in ganz Europa.

Mitwirkung bei vielen Jazz Konzerten und Studio Aufnahmen, u.a. mit Antonio Farao, John Taylor, Keith Coppland, Danny Grisett, Andy Middleton, Stevie Woods, Marco Crncec, Vladimir Kostadinovic...