Zum Inhalt

Barbara Thöni

Blockflöte, Blockflötenorchester

 

Geboren 1975 in Innsbruck, lebt eine große Begeisterung für Musikpädagogik und Musizieren mit Kindern und Jugendlichen.

Als Dipl. Instrumentalpädagogin für Blockflöte / Cembalo und Montessoripädagogin – mit Studium am Landeskonservatorium Innsbruck und Privatstudium beim Komponisten Markus Zahnhausen an der Hochschule für Musik und Theater München bzw. Montessori-Ausbildung am Montessori-Institut Wien – arbeitet sie im musikpädagogischen Bereich seit 1999 an der Musikschule Hall in Tirol und seit 2016 an der Musikschule tonart Mittleres Rheintal.

Die Dozentin ist offen für neue musikalische Produktionen, auch in Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen, zum Beispiel Fest der alten Musik, Mariensingen, Blockflötenbrunch, A Christmas Carol (Hörspiel mit Fachgruppe Holzbläsern), Einmal musikalisch um die Welt (Musik und Text mit Blech- und Holzbläsern), Osterfestival, ect.

Im Fachbereich Musikalische Früherziehung war Barbara Thöni von 2008 bis 2017 tätig. Immer wieder gestaltet sie mit KollegInnen Singspiele für Kinder und Eltern, die Musik zum musikalischen Erlebnis machen. Weiters ist es ihr ein Bedürfnis mit Spaß und ohne Leistungsdruck SchülerInnen zu Höchstleistungen zu motivieren, was durch erfolgreiche Teilnahmen am Wettbewerb Prima La Musica, Teilnahmen an Blockflötentagen und ERTA Kongressen zum Ausdruck kommt.

Konzertant spielt die vielseitige Musikerin in verschiedensten Ensembleformationen und leitet seit 2019 das Unterrichtsfach Blockflötenorchester. Die Pädagogin präsentiert sich mit dieser Formation bei diversen Konzertveranstaltungen, wo die ganze Bandbreite der Blockflötenfamilie präsentiert wird.