Zum Inhalt

Im Bild: Orchester Hallegro, Foto: W. Vogetseder

Im Bild:

Musikschule der Stadt Hall in Tirol

News

Virtueller Tag der offenen Tür, Anmeldeschluss und Konzerte

Mit viel Motivation und Kreativität spielten, zupften, sangen und trommelten die Schüler und...
News

Richtlinien für den Unterricht ab 25. Mai 2021

Präsenzunterricht in allen Bereichen

News

Musik und Humor in unseren Wohnzimmern

Ein musikalisches Lebenszeichen der Blockflötenklasse Barbara Thöni

News

Musik für mehr Freude im Leben

Gerade in diesen schwierigen Zeiten ist ein Stück Normalität für Kinder und Jugendliche,...
News

Landesförderung für Haller Musikschule neu geregelt

Dauerhafte Absicherung der musikalischen Ausbildung in Hall und Umgebung

Wo sind wir zu finden?

Formulare

Veranstaltungs-Kalender

Event

Hallegro Konzert

15.06.2021, 19:30 Uhr 16.06.2021, 19:30 Uhr

Das Orchester Hallegro lädt zu seinem mit etwas Verspätung stattfindenden Winterkonzert am Di. 15.6. und Mi. 16.6.2021, jeweils 19:30 Uhr ins Kurhaus. Das Hauptwerk des Abends ist das Konzert in E-Dur für Kontrabass und Orchester von Johann Carl Ditters von Dittersdorf. Den Solopart übernimmt Florian Hupfauf, neuer Kontrabass- und E-Bass-Lehrer an der Musikschule Hall. Weiters werden Werke von Mozart, Dvorak, Bock, de Abreu und anderen zu hören sein. Das Orchester wird von Behruz Pietsch mit der Violine in der Hand geleitet, durch den Abend führt Theresa Frech. Karten: • Nur im Vorverkauf im Sekretariat der Musikschule der Stadt Hall in Tirol erhältlich • KEINE Abendkassa! • Erwachsene € 16; Kinder bis 14 Jahre € 10; Kinder bis 10 Jahre frei Corona-Maßnahmen: • Registrierung auf der Eintrittskarte (Abgabe bei Eintritt). • Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr (getestet, geimpft, genesen) – sonst KEIN Zutritt • Maskenpflicht während der gesamten Veranstaltung • Einhaltung aller aktuellen Maßnahmen (Abstände, Desinfektion usw.).

Event

Open Air Konzert Burg Sommer Hall

19.06.2021, 11:00 Uhr

Musik:Freude:Leben Unter diesem Motto musizieren Solist*innen und Ensembles aus den verschiedensten Fachbereichen der Musikschule der Stadt Hall in Tirol am 19. Juni 2021 um 11 Uhr auf der Open Air Bühne im Rahmen des BurgSommers im Hofratsgarten. Trotz aller Widrigkeiten läuft die Musikschule auch im Schuljahr 2020/21 mit über 1.000 Schülerinnen und Schüler, betreut von insgesamt 43 Lehrkräften, im Vollbetrieb. Wenn auch unter strengen Auflagen und teilweise mit Einschränkungen konnten doch alle Bereiche des Lernbetriebes abgedeckt werden, wobei Themen wie Distance Learning, Digitalisierung, kreativer Umgang mit Ausnahmesituation usw. ständige Begleiter waren und sind. Auftrittssituationen werden zum Teil digital oder ohne Publikum geprobt, Prüfungen finden unter strengsten Auflagen statt, Ton- und Filmaufnahmen unter anderem zur Vorbereitung auf Wettbewerbe und Konzertauftritte gemacht, der Tag der offenen Tür findet im Internet statt. Immer im Mittelpunkt: Der Mensch, das Leben, die Freude durch die Interaktion im kreativen Tun! Mit großer Dankbarkeit nehmen die jungen Musikerinnen und Musiker die Einladung des Teams vom BurgSommer Hall an und laden alle Verwandten und Freunde ein dabei zu sein, wenn sie mit ihrer Musik Freude ins Leben und auf die große Bühne bringen! Termin: Samstag, 19. Juni 2021, 11 Uhr Ort: Hofratsgarten in der Burg Hasegg (Innenhof Musikschule) Eintritt: € 10,00 Kartenvorverkauf im Sekretariat der Musikschule der Stadt Hall in Tirol und beim TVB Hall-Wattens Die Veranstaltung findet unter den aktuellen Covid-Bestimmungen statt.

Event

Volksmusik auf der Stadtbühne im Altstadtpark

03.07.2021, 10:00 Uhr

Volksmusik mit Pfiff - ganz schön Vielsaitig SchülerInnen der Musikschule der Stadt Hall in Tirol präsentieren junge Volksmusik am 3.Juli 2021, um 10.00 Uhr auf der Stadtbühne im Altstadtpark. Endlich dürfen junge Volksmusikanten wieder zeigen, was sie können und nutzen dazu diese Auftrittsmöglichkeit, die die Stadt Hall und das Stadtmarketing vor allem für lokale Künstlerinnen und Künstler anbieten! Ein großes Volksmusik-Openair soll die Besucher der Haller Altstadt in beschwingter und fröhlicher Weise ins Wochenende begleiten. Es musizieren Familien, Geschwister, Freunde und Solisten aus vielen Instrumentalklassen mit Geigen, Hackbrettern, Harfen, Gitarren, Steirischen und Zithern miteinander. Alle betreut und vorbereitet in der Städtischen Musikschule. Die Schülerinnen und Schüler freuen sich mit den Lehrerinnen und Lehrern über Ihr Kommen.